Über 20% mehr Windstrom als im Vorjahr

02.01.2007 08:00

JUVENT-Windkraftwerk

Das von der BKW FMB Energie geführte grösste schweizerische Windkraftwerk der JUVENT SA im Berner Jura hat im Jahr 2006 mit seinen acht grossen Windturbinen rund 9 Millionen Kilowattstunden Windstrom produziert. Noch nie wurde seit Bestehen des Windkraftwerks JUVENT SA so viel Strom aus Windenergie produziert. Gegenüber dem Vorjahr, das aufgrund ungünstiger Windverhältnisse eine unterdurchschnittliche Produktion aufwies, bedeutet der letztjährige Produktionsrekord eine Zunahme um über 20 Prozent. Die Produktion 2006 entspricht etwa dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 3'000 Haushalten.

 

Im vergangenen Jahr begann die JUVENT SA im Hinblick auf den weiteren Ausbau des Windkraftwerks mit Ultraschall-Windmessungen im Gebiet der bestehenden Anlage auf dem Mont-Crosin sowie in der Umgebung von Le Peuchapatte im Kanton Jura. Genügen die Messresultate den vorgegebenen Kriterien und liegen die erforderlichen Bewilligungen vor, kann im Jahr 2008 mit dem Bau von bis zu sieben neuen Windturbinen begonnen werden. Geführte Besichtigungen des Windkraftwerks auf dem Mont-Crosin können gebucht werden unter www.bkw-fmb.ch/Unternehmen/Besucher.

Zurück