Kanton Jura mit höchstem Pro-Kopf-Windstromkonsum

17.06.2005 08:00

Steigende Nachfrage nach JUVENT-Windstrom

Der Kanton Jura erhöht den Kauf von Windstrom bei der JUVENT SA auf insgesamt 200'000 Kilowattstunden (kWh) pro Jahr. Dies kommt einer Vervierfachung gleich. Der Jura ist damit mit Abstand der Kanton mit dem höchsten Pro-Kopf-Windstrombezug in der Schweiz.

 

Der gesamte Windstrombezug im Kanton beträgt deutlich mehr als eine halbe Million kWh pro Jahr. Nebst dem Kanton beliefert die JUVENT SA auch zahlreiche jurassische Gemeinden, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben sowie Haushalte. Pro Kantonseinwohner ergeben sich so fast 10 kWh Windstrom pro Jahr, was rund zehnmal über dem Landesdurchschnitt liegt. Am 17. Juni 2005 überreichte Roger Bleyaert, Leiter der Regionaldirektion Porrentruy der BKW FMB Energie AG (BKW), Hauptaktionärin der JUVENT SA, dem Energieminister des Kantons Jura, Laurent Schaffter, das Kaufzertifikat für die pro Jahr zusätzlich bestellten 150'000 kWh Windstrom. Mit seinem Entscheid setzt der Kanton Jura eine lange Windkraft-Tradition fort. So wurde bereits Mitte der achtziger Jahre in der Gemeinde Fahy (Ajoie) in einem Gemeinschaftsprojekt mit der BKW versuchsweise eine Darrieus-Windturbine eingesetzt. Gegenwärtig führt die JUVENT SA in der jurassischen Gemeinde Lajoux umfangreiche Windmessungen durch. Bei der Standortwahl konnte sie sich auf die wertvollen Planungsgrundlagen des Kantons Jura sowie auf eine konstruktive Zusammenarbeit auf kantonaler und kommunaler Ebene abstützen. Der Windstrom der JUVENT SA aus dem Berner Jura wird in den Kantonen Bern, Jura und Baselland unter der Strommarke «1to1 energy wind star» verkauft. Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage wurde die Anlage in den letzten Jahren schrittweise ausgebaut. Nach der Inbetriebnahme der ersten drei Windturbinen im Jahr 1996 und den Ausbauschritten von 1998 und 2001 folgten im Herbst 2004 zwei weitere Grossturbinen modernster Bauart. Seitdem können neu rund 9 Millionen kWh Windstrom pro Jahr erzeugt werden. Dies entspricht rund 90% der gesamten Schweizer Windstromproduktion.

 

Zehnjahr-Jubiläum «JUVENT, 10 ANS» Die JUVENT SA als Betreiberin des grössten schweizerischen Windkraftwerks im Berner Jura wird dieses Jahr zehn Jahre alt. Mit verschiedenen Jubiläumsaktivitäten von Frühjahr bis Herbst auf dem Mont-Crosin will die JUVENT SA der Bevölkerung, den Kunden, Behörden und Interessierten für die Akzeptanz und die erfolgreiche Zusammenarbeit danken. Als erste Jubiläumsaktivität wurde unter dem Patronat der Erziehungsdirektionen der Kantone Bern und Jura bei 19 Primarschulen in der Umgebung des Windkraftwerks ein Zeichenwettbewerb ausgeschrieben. Zahlreiche weitere Aktivitäten sollen im Oktober auf dem Gelände des Windkraftwerks folgen. Die Einladungen dazu werden zu gegebener Zeit den Interessierten bekannt gemacht.

Zurück