Juvent SA: Vierte Turbine für das grösste schweizerische Windkraftwerk (Berner Jura)

10.10.1998 08:00

Neue Windgrossturbine dank Juvent-Verkaufserfolg

Im Rahmen der heute beginnenden, spektakulären Montage erweitert die JUVENT SA das grösste schweizerische Windkraftwerk auf dem Mont-Crosin im Berner Jura mit der leistungsfähigsten Grossturbine unseres Landes. Die nachhaltig starke Nachfrage nach dem verhältnismässig preisgünstigen erneuerbaren JUVENT-Strom hat die Errichtung dieser neuartigen, mit zwei Generatoren ausgerüsteten Windturbine auf Mont-Crosin nötig gemacht. Mit einer ab 1999 erwarteten Jahresproduktion von 2,5 Millionen Kilowattstunden wird das Windkraftwerk der JUVENT SA die mit Abstand bedeutendste schweizerische Erzeugungsanlage neuer erneuerbarer Energien sein. Die in vier Schwertransporten vom dänischen Weltmarktleader VESTAS angelieferte neue Turbine wird in einer von Spezialisten der BKW FMB Energie AG, Bern, geleiteten Präszisionsaktion mit Hilfe des grössten Autokrans der Schweiz montiert. Bereits kommende Woche sollen die aufwendigen Inbetriebnahmearbeiten erfolgen. Mit 660 Kilowatt Leistung ist die neue Maschine die leistungsstärkste Windturbine der Schweiz. Sie ist gleichzeitig die erste mit zwei Generatoren ausgerüstete Turbine unseres Landes. Mit dieser neuartigen Technologie lassen sich die bei uns verbreiteten Schwachwinde besser erfassen. Die neue Turbine sieht äusserlich gleich aus wie die drei andern, vor zwei Jahren in Betrieb genommenen Turbinen und passt sich gut ein ins Landschaftsbild des Juras. Die Errichtung der rund 1,5 Millionen Franken teuren Grossturbine ist eine direkte Folge der zunehmend starken Nachfrage nach JUVENT-Strom, der im Vergleich zu andern Angeboten erneuerbarer Energie in der Schweiz rund vier- bis fünfmal preisgünstiger ist. Für das Jahr 1999 können nun wieder Windenergietranchen gekauft werden, und zwar zu den unverändert attraktiven Konditionen: Aufpreis von 18 bzw. 17 Rappen pro Kilowattstunde, je nach Grösse der bestellten Jahrestranche. Interessierte melden sich bei: JUVENT SA c/o BKW FMB Energie AG.

Zurück